Gorenje Waschtrockner

Finden Sie jetzt endlich ihren passenden Gorenje Waschtrockner.

Viele Jahre war die Marke auch dem deutschen Markt nicht zu finden. Doch das slowenische Unternehmen hat es geschafft sich einen Namen als Hersteller von Gorenje Waschtrocknern zu machen und wird in Deutschland immer beliebter. Aufgrund der Tatsache, dass die meisten Deutschen jedoch auf die traditionellen Hersteller wie Bosch und Siemens setzen, musste der Hersteller, wie viele weitere ausländische Firmen und Marken, sich mit Hilfe des Preises einen Wettbewerbsvorteil in Deutschland und Europa verschaffen. Waschtrockner von Gorenje sind oft günstiger, als die Waschtrockner der traditionsreichen deutschen Firmen. Hinsichtlich der EU-Standards zu Energieeffizienz stehen die Gorenje Waschtrockner jedoch keiner deutschen Marke nach.

Der Bestseller: Gorenje Waschtrockner bei Media Markt

Im Folgenden wollen wir euch kurz den Bestseller Gorenje Waschtrockner beim Versandhändler Media Markt vorstellen.

  1. GORENJE Waschtrockner WD94141DE

Der GORENJE Waschtrockner WD94141DE ist der Top Bestseller unter den Gorenje Waschtrockner. Der Frontlader besticht vor allem mit seinem günstigen Preis von 639 € bei Media Markt. Er besitzt die Energieeffizienzklasse A, was sie zu einem besonders stromsparenden Waschtrockner macht. Das Fassungsvolumen des GORENJE Waschtrockner WD94141DE umfasst 9 kg zum waschen und 6 kg zum Trocknen. Damit ist die Maschine besonders für größere Haushalte optimal geeignet.

Der GORENJE Waschtrockner WD94141DE trumpft mit einer Vielzahl an Programmen auf. Zum einen verfügt er über eine integrierte Mengenautomatik. Das bedeutet, dass der genaue Wasserbedarf bei jeder Wäsche individuell bestimmt wird, abhängig von der Menge der zu waschenden Kleidung. Zum Schutz der Kinder in einem Haushalt verfügt der Gorenje Waschtrockner über eine Kindersicherung. So wird das Öffnen der Maschine, während des Waschvorgangs, automatisch verhindert.

Werbung

Durch den integrierten Aqua Stopp und die Wasserpegelkontrolle bietet der GORENJE Waschtrockner WD94141DE einen sicheren und zuverlässigen Schutz gegen Wasserschäden. Für ein optimales Waschergebnis bietet der Gorenje Waschtrockner zahlreiche Waschprogramme, wie beispielsweise Koch/Buntwäsche, Pflegeleicht, Feinwäsche, Quick, Mix, Schleudern, Wolle, Weichspülen, Intensivwäsche, Quick, Leichtbügeln, Wasser plus, Schleudereinstellung, Temperaturwahl, Vorwäsche, Einweichen, Spülstopp, Akustiksignal, Kaltwäsche, Koch/Buntwäsche (4 Trockengrade), Zeitprogramm

Hier finden Sie noch einmal Leistung & Verbrauch im Überblick:

  • Fassungsvermögen: 9/6 kg
  • Energieeffizienzklasse: A
  • Gewichteter Energieverbrauch pro Jahr: 1224 kWh
  • Gewichteter Wasserverbrauch pro Jahr: 9600l
  • Schleudereffizienzklasse: A
  • Schleuderdrehzahl: 1400 U/Min
  • Restfeuchte: 53 Prozent
  • Betriebsgeräusch Waschen: 58 dB
  • Betriebsgeräusch Schleudern: 64 dB

Das sagen Gorenje Waschtrockner Kunden zur WD94141DE:

„Bei der Aufstellung benötigt man Hilfe, besonders wegen des Gewichts. Hat unheimlich viele Funktionen. Die Schnelleinführung ist sehr gut. Vor dem Waschen unbedingt die Betriebsanleitung Lesen, zumindest für die ersten Schritte.“

„Hat unheimlich viele Funktionen. Die Schnelleinführung ist sehr gut. Vor dem Waschen unbedingt die Betriebsanleitung Lesen, zumindest für die ersten Schritte. Super Trocknerleistung, nicht zu laut und super Waschleistung. Nach 10 Jahren unsere zweiter Gorenje Waschtrockner. Kann man nur empfehlen.“

„Gorenje ist ein Hersteller dessen Produkte unkompliziert und recht leicht zu bedienen sind, somit ist die Bedienungsanleitung – die echt überarbeitet werden sollte- drittrangig.“

Waschtrockner von Gorenje

Gorenje Waschtrockner. Die Gorenje Waschtrockner überzeugen die meisten Verbraucher beim Preis. Ein zeitgemäßer Waschtrockner entspricht der besten Energieeffizienzklasse, hat eine moderne Technik und oftmals ein besonderes Design. Gorenje Waschtrockner gibt es auch in bunt! Das verwundert nicht, ist die Marke einer der wenigen Hersteller, die auch Geräte in bunten, aufgefallenen Farben anbieten und stark auf ein zeitgenössisches Design achten. Für seine Leistungen im Produktdesign seiner Geräte wurde Gorenje 2015 der Red Dot Design Award verliehen.

Einen soliden und zuverlässigen Waschtrockner von Gorenje gibt es bereits für unter 700 Euro. Die Firma produziert überwiegend in Slowenien

Firmengeschichte

Das Unternehmen ist eine slowenische Firma. Sie wurde nach dem Zweiten Weltkrieg gegründet. Damals war es nur eine Schmiede, die nach dem Dorf in dem sie stand benannt wurde. Nach der Aneignung des Staates der Schmiede, im Jahr 1950, wurde sie in das „Betriebsmetallwerk Gorenje“ umbenannt und stand von nun an unter sozialistischer Aufsicht. Zu Beginn hatte das Unternehmen zehn Mitarbeiter.

In den 50er Jahren reifte das Unternehmen von einer kleinen Werkstatt zu einer echten Firma und konzentrierte sich zunächst auf den Bau von landwirtschaftlichen Geräten. Allerdings wollte die Gorenje-Firma mehr und brachte 1958 den ersten Heizölofen auf den Markt. Außerdem zog das Unternehmen nach Velenje, eine Bergwerkstadt, die dem Unternehmen mehr Möglichkeiten hinsichtlich ihrer Expansion brachte. Von nun an konzentrierte sich der Hersteller verstärkt auf die Produktion von Haushaltsgeräten und auch elektronischen Geräten, wobei die Entwicklung und Produktion von elektrischen Herden stets im Vordergrund stand. Das Unternehmen wurde in „Gorenje, Hausgeräte, Velenje“ umbenannt. Die Herstellung der Öfen war so erfolgreich, dass als sozialistisches Unternehmen sogar nach Westeuropa verkaufen konnte.

Expansion 

Ab den 60er Jahren baute der Herstellersein Produktspektrum aus und entwickelte weitere Haushaltsgeräte neben Herde. Die erste Waschmaschine ging 1964 vom Band und feierte denselben großen Erfolg wie die Öfen. Kühlschränke und Fernseher kamen bald darauf und die Marke konzentrierte sich von nun an hauptsächlich auf diese Hausgeräte.

Im Ausland schaffte man sich ebenfalls einen Namen als Elektrogerätehersteller zu machen und eröffnete schon 1972 eine Außenstelle in München. Nach dem Zerfall der Sowjetunion investierte der Hersteller intensiver ins Ausland, kaufte andere Unternehmen auf, erweiterte die Produktion nach Westeuropa aus und zog neue Betriebstätten hoch. Bis heute hält sich Gorenje erfolgreich auf dem Markt der elektronischen Hausgeräte.

Gorenje Waschtrockner heute – Visionen und Mission

Auch Gorenje bekam die europäische Wirtschaftskrise zu spüren, nutzte diese jedoch als Chance und setzte sich neue Ziele und Ambitionen in der Entwicklung seiner Hausgeräte. Der Hersteller möchte das designorientierteste Unternehmen für Haushaltselektronik weltweit werden, wobei natürlich Qualität und Benutzerfreundlichkeit immer einen großen Stellenwert haben müssen. Zudem hat sich die Marke Nachhaltigkeit und Unternehmensverantwortung groß auf seine Fahne der Zukunftsvisionen geschrieben und möchte ein fairer Arbeitgeber sein, der umweltfreundliche Geräte herstellt und sich im Social-Sponsoring-Bereich engagiert. So achtet man auf eine ressourcensparende und nachhaltige Produktion und unterstützt verschiedene slowenische Sportmannschaften.

Nicht gefunden, was Sie suchen? Sehen Sie sich um. Wir haben 100+ aktuelle Waschtrockner in der Vorstellung.

 


Die besten Waschtrockner
Zu den Gorenje Waschtrockner
Produktvergleich 2018
Zum Waschtrockner Ratgeber
Zurück zur Startseite