BEKO Waschtrockner. Dass Qualität nicht immer teuer sein muss, zeigt Beko bei seinen Kondenstrockner und bei den Waschtrockner Geräten. Der Hersteller für Haushaltsgeräte aus der Türkei führt weitere bekannte Marken, wie Grundig und Blomberg. Wer einen Beko Waschtrockner sucht, wird in jedem Fall fündig, denn es gibt nur eine Handvoll Geräte. Beko konzentriert sich auf den Markt der Kondenstrockner und das mit sehr guten Maschinen. Beko bietet vor allem Waschmaschinen und Kondenstrockner im mittleren Preissegment zwischen 200 und 500 EUR an.

In der Nische Waschtrockner bietet Beko erst seit wenigen Jahren über unseren Partner nur zwei Geräte bis maximal 800 EUR an. Beko achtet dabei auf grundsolide Qualität und Leistung, die überzeugen. So hat Beko erst zur IFA 2015 den Beko WDW 85140 Waschtrockner* vorgestellt, der für unter 500 EUR absolut überzeugende Werte vorweist.

Damit ist ein Beko Waschtrockner etwas für Singles, Studenten, junge Paare und sogar etwas für Familien. Allen voran profitieren aber Sparfüchse, da Beko Waschmaschinen oft im Angebot sind. So auch die Beko Waschtrockner*.Daher lohnt es sich zu vergleichen und seine Augen und Ohren offen zu halten.

Wirklich ausgesprochen gut ist die von Beko verwendete Direct Air Technologie. Während des Trocknungsvorgangs wird kein Wasser verbraucht, sondern es wird die kalte Umgebungsluft angesaugt und zur Kondensation verwendet. Das Ergebnis ist ein  äußerst sparsamer Verbrauch von Wasser- und Energie. Um hier aber ein möglichst gutes Ergebnis zu erzielen, sollte darauf geachtet werden, das Gerät an einer kühlen Stelle aufzustellen.

Wir unterstützen Sie dabei Ihre Beko Waschtrockner einfach und komfortabel zu finden.

Nicht das gefunden, was Sie suchen? Hier geht’s weiter: Direktlink zum Amazon Shop*

Sehen Sie sich auch diese Beko Alternativen an:

Zu den Beko Wärmepumpentrockner.*

Zu den Beko Kondenstrockner.*