Als Verbraucher, die wir alle gleich sind, können wir beim Kauf von Haushaltsgeräten, einschließlich eines Wasch-Trockners, auf gesetzlich vorgeschriebene Verbraucherinformationen zurückgreifen. Diese Informationen wurden unter Laborbedingungen ermittelt und ermöglichen es uns, den Energieverbrauch eines Gerätes abzuschätzen und mit anderen Geräten zu vergleichen. Ist ein Gerät ein “Stromfresser” oder ist es so energieeffizient, dass sich der möglicherweise höhere Anschaffungspreis nach einiger Zeit amortisiert?

Hinweis

Da die auf dem Etikett angegebenen Werte immer unter Laborbedingungen gemessen werden, kann der tatsächliche Verbrauch des Wasch-Trockners in privaten Haushalten je nach Art der Nutzung variieren.

Sicher ist, dass neuere Gerätegenerationen unsere Anforderungen an die Umweltverträglichkeit weit mehr erfüllen als Geräte älterer Bauart. Das Energielabel für Wäschetrockner enthält zunächst die Energieeffizienzklasse. Dieser reicht von A (niedriger Energieverbrauch) bis G (sehr hoher Energieverbrauch). Die Klassifizierung A++ bis A+++ (wie z.B. in Waschmaschinen oder Trocknern) ist im Kombi-Trockner noch nicht vorhanden.

Unter den uns bekannten Waschtrocknern ist der AEG Lavamat ÖkoKombi Plus LÖKOHWD derjenige mit der besten Energieeffizienzklasse (A-40%) und damit der Kauftipp für diejenigen, die besonders auf den Energieverbrauch achten.

Welche Informationen sind außer der Energieeffizienzklasse auf dem Energielabel zu finden?

Hersteller Modellbezeichnung Energieverbrauch (kWh) pro Standardprogramm (Wasch- und Schleudergang) Energieverbrauch (kWh) pro Arbeitsgang (Waschgang / farbig 60°C, Schleuder- und Trockengang / Baumwollofen trocken) Wascheffektklasse (A – G) Höchstgeschwindigkeit / Schleudergang Füllmenge (kg Trockengang) für Waschen und Trocknen (A – G) Trockengang Wasserverbrauch (l) für einen kompletten Arbeitsgang Volumenangabe für Waschen, Schleudern, Trocknen (freiwillige Herstellerangabe)

Die Einteilung in Energieeffizienzklassen richtet sich nach dem Energieverbrauch in kWh pro Kilogramm Wäsche. Sie wird für einen kompletten Betriebszyklus ermittelt. Die Energieeffizienzklasse errechnet sich aus dem Energieverbrauch in kWh bezogen auf 1 kg Trockenwäsche.

AEG L7WB65684 Waschtrockner/1600UpM/8kg ProTex Schontrommel/Weiß/Waschtrockner mit Material- und Mengenautomatik/Dampfprogramm für weniger Bügelaufwand/Öko Inverter Motor/180 kWh pro Jahr

614,27  Auf Lager
3 used from 614,27€
Amazon.de
as of 24. September 2022 13:12

Eigenschaften

  • DualSense - Die DualSense-Technologie stimmt Temperatur und Trommelbewegung auf die Art Ihrer Textilien ab und macht dadurch eine schonende und sichere Pflege möglich. So kann alles was gewaschen wurde, auch problemlos getrocknet werden. Wolle wird flach in der Trommel liegend - ohne schädigende Reibung - getrocknet. Outdoor-Bekleidung wird genau so viel Wärme ausgesetzt, wie erforderlich ist um die wasserdichte Membran zu reaktivieren
  • ProSteam - Warum waschen, wenn Sie dampfen können? Die ProSteam-Funktion ermöglicht durch das Auffrischen mit Dampf, die Kleidung länger frisch und knitterfrei zu halten. So lassen sich Waschgänge und damit Wasser und Energie sparen (ca. 48 l Wasser ggü. einem Schonwaschgang), was einfach nachhaltiger ist. Auch nach einem Waschgang kann die Dampf-Funktion dabei helfen den Bügelaufwand zu minimieren. Warum also mit alten Standards zufrieden geben, wenn es besser geht?
  • ProSense - Durch spezielle Sensoren passt sich die Zyklusdauer sowie der Energie- und Wasserverbrauch an die Menge der Wäsche an. Das spart nicht nur Zeit und Energie, sondern beugt Schäden an Fasern vor und schont so die Kleidung
  • NonStop-Programm 1h/1kg - Das Kombi-Pogramm 1h/1kg verbindet die zwei Kurzprogramme Waschen und Trocknen miteinander: Sie können in 20 Minuten 3kg Wäsche nur waschen oder in Kombination kleine Beladungen (1kg) von Mischwäsche ohne Unterbrechung in einer Stunde waschen und trocknen
  • OneGo - Waschen und trocknen Sie Ihre Kleidung ohne von einem Gerät in ein anderes umladen zu müssen. Auf Knopfdruck stehen fünf NonStop Pflegeprogramme zur Verfügung. So liegt Ihre Wäsche nach nur einem Durchgang zum Anziehen parat

Energieeffizienzklassen kurz erklärt

Niedrigster Verbrauch A ≤ 0,68

B 0,68 ≤ 0,81

C 0,81 ≤ 0,93

D 0,93 ≤ 1,05

E 1,05 ≤ 1,17

F 1,17 ≤ 1,29

Höchster Verbrauch G >1,29

Click to rate this post!
[Total: 5 Average: 5]
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.