Was ist das Besondere an einem Waschtrockner?

Werbung

Lohnt sich der Erwerb eines Waschtrockners? Sollte man in den eigenen vier Wänden nicht genügend Platz für einen separat aufgestellten Trockner vorhanden haben, dann wäre das Anschaffen eines Wäschetrockners eine Überlegung wert. Ein Waschtrockner übernimmt beide Funktionen und kann am Ende des Programms frisch gewaschene Wäsche, aber auch trockene Wäsche abliefern. Dies ist der größte Vorteil eines Waschtrockners, daher lässt er sich auch in vielen Haushalten vorfinden. Mit welchen Vor- und Nachteilen hat man mit der Anschaffung solch eines Gerätes zu rechnen? Die wichtigsten Geräte sind derzeit die Siemens Wäschetrockner, AEG Waschtrockner, Bosch Trockner, Beko Waschtrockner oder Indesit Waschtrockner.

 

Die Vorteile eines Waschtrockners

  • Der größte Vorteil dieses elektronischen Gerätes ist die Platzersparnis. Der Verbraucher muss sich nicht 2 Geräte, also eine Waschmaschine und einen Trockner anschaffen. Er kann dadurch auch einiges am Anschaffungspreis einsparen.

Die Nachteile eines Waschtrockners

  • Der Verbrauch der Energie bei einem Waschtrockner ist im Vergleich zu einer energieeffizienten Waschmaschine doch relativ hoch. Leider legen auch nur wenige Hersteller von Waschmaschinen Wert darauf, Geld für die Entwicklung von sparsamen Waschtrocknern bereitzustellen.
  • Weiterhin benötigt der Trocknungsgang einiges an Zeit und kann daher schon mal fünf Stunden betragen.

Welche Waschtrockner sind derzeit die besten?

DER AEG Waschtrockner LÖKOHWD*

  • Hierbei handelt es sich um einen Wärmepumpentrockner, Waschtrockner, Kondenstrockner.
  • Die Füllmenge beträgt maximal neun Kilogramm und die Energieeffizienzklasse ist A++.
  • Der maximale Geräuschpegel liegt bei 77 dB und die Bauart ist Standgerät.
  • Zur Ausstattung gehört der Aquastopp, die Startzeitvorwahl sowie der Dampfmodus.
Werbung

Die Waschleistung dieses AEG Waschtrockners ist sehr gut. Weitere Vorteile sind die Trommelreinigung, die Dampfprogramme sowie die niedrigen Verbrauchswerte bei Energie und Wasser.

Der Siemens Wäschetrockner WD15G442*

  • Hierbei handelt es sich um einen Waschtrockner mit einer Füllmenge von acht Kilogramm.
  • Die Energieeffizienzklasse A ist vorhanden und der maximale Geräuschpegel liegt bei 74 dB.
  • Die Füllmenge für trockene Wäsche beträgt fünf Kilogramm.
  • Zur Ausstattung gehören unter anderem eine Schontrocknung, ein Kurzprogramm, einen Aquastopp sowie eine Restzeitanzeige.

Der Siemens Trockner bietet zahlreiche tolle Features, wie die Trommelreinigung sowie die geringen Verbrauchswerte beim Waschen. Die Lautstärke ist sehr niedrig und die Trockenleistung kann als sehr gut benannt werden.

Der Samsung Wäschetrockner WD80J6400AW*

  • Er zählt zu den Bauarten Waschtrockner und bietet eine maximale Füllmenge von acht Kilogramm.
  • Diese Maschine ist mit der Energieeffizienzklasse A ausgestattet und der Geräuschpegel liegt bei maximal 73 dB.
  • Es handelt sich hierbei um ein Standgerät, dass zudem eine Füllmenge bei trockener Wäsche von fünf Kilogramm bietet.
  • Zu den Ausstattungsmerkmalen gehören die Restzeitanzeige, das Kurzprogramm und die Startzeitvorwahl, aber auch der Aquastopp.

Dieser Waschtrockner bietet eine wunderbar gute Waschleistung und ist mit einer Trommelreinigung ausgestattet. Weitere tolle Features sind der Smart Check und die geringe Lautstärke. Nachteile dieses Gerätes sind der erhöhte Wasserverbrauch, ebenso ist nur ein Trocknungsgrad vorhanden.

Der Siemens WD15G442 Waschtrockner*

  • Es handelt sich hierbei um den Typ Waschtrockner mit einer maximalen Füllmenge von neun Kilogramm.
  • Dieser Waschtrockner ist mit der Energieeffizienzklasse A ausgestattet und der Geräuschpegel liegt maximal bei 74 dB.
  • Bei der Bauart handelt es sich um ein Standgerät und die Füllmenge für trockene Wäsche beträgt fünf Kilogramm.
  • Zur Ausstattung gehören beispielsweise  die Anzeige für Überdosierung, das Kurzprogramm, die Schaumerkennung, der Aquastopp sowie die Restzeitanzeige.

Vorteile dieser Maschine sind die gute Waschleistung, die Lautsärke im Betrieb, die Mengenautomatik.Weiterhin bietet der Waschtrockner von Grundig eine gute Trocknungsleistung. Nachteil ist der Stromverbrauch, der beim Benutzen doch recht hoch ist.

Der Beko Waschtrockner WDA 961431*

  • Dies ist ein Waschtrockner mit einer maximalen Füllmenge von neun Kilogramm.
  • Es ist die Energieeffizienzklasse A vorhanden und der maximale Geräuschpegel liegt bei 77 dB.
  • Es handelt sich um ein Standgerät, dass eine maximale Füllmenge für trockene Wäsche von sechs Kilogramm bietet.
  • Zu den Ausstattungsmerkmalen gehören unter anderem das Kurzprogramm, die Restzeitanzeige sowie die Startzeitvorwahl. Ebenso sind eine reversierende Trommel und ein Aquastopp vorhanden.

Dieses Gerät kann eine gute Waschleistung bieten sowie eine ideale Trockenleistung. Besonderer Vorteil ist der Favoritenspeicher. Nachteil ist der mäßige Stromverbrauch sowie die doch recht erhöhte Lautstärke.

Der Waschtrockner LG F1496AD3

  • Bei diesem Gerät handelt es sich um einen Waschtrockner, Kondenstrockner.
  • Die Füllmenge bei diesem Waschtrockner beträgt acht Kilogramm.
  • Weiterhin bietet diese Maschine die Energieeffizienzklasse B und einen Geräuschpegel von maximal 75 dB.
  • Es handelt sich um ein Standgerät, dass für trockene Wäsche eine maximale Füllmenge von vier Kilogramm bietet.
  • Zur Ausstattung gehören die Startzeitvorwahl und die Restzeitanzeige.

Vorteil dieser Maschine ist die gute Trocknungsleistung, dennoch ist aber der Energieverbrauch sowie der Geräuschpegel recht hoch.

DER AEG Waschtrockner L99484HWD*

  • Dies ist ein Waschtrockner, Wärmepumpentrockner, Kondenstrockner.
  • Die Füllmenge dieses Gerätes beträgt maximal acht Kilogramm.
  • Weiterhin bietet dieser Waschtrockner die Energieeffizienzklasse A und einen maximalen Geräuschpegel von 72 dB.
  • Es handelt sich um ein Standgerät mit einer maximalen Füllmenge für trockene Wäsche von fünf Kilogramm.
  • Zur Ausstattung gehören der Dampfmodus, der Aquastopp und das Kurzprogramm.

Der AEG Waschtrockner bietet eine ideale Trocknungsleistung und beide vorgenannten Gruppen arbeiten mit den besten einzelnen Geräten gleichauf. Der geringe Verbrauch sorgt für eine Schonung der Umwelt und die Ausstattungsmerkmale für eine komfortable Bedienung.

Fazit zu den vorgestellten Waschtrocknermodellen

Unser Vergleich hat gezeigt: Für die unterschiedlichsten Bedürfnisse gibt es unterschiedliche Waschtrocknermodellen. Dabei entscheidet am Ende der Nutzer über das gewählte Modell. Wichtig sind am Ende sicher der Preis, die Garantie, die Verbrauchswerte und der Kundendienst, wenn etwsa am Gerät sein sollte. Daher empfehlen sich immer wieder die Markenhersteller. Denn wer billig kauft, kauft in der Regel zweimal. So auch bei Waschtrocknern.

Linktipps:

Die besten Waschtrockner
Alle Waschtrockner Modelle
Zum Waschtrockner Ratgeber
Interesse an Waschmaschinen?
Zurück zur Startseite

Werbung
Werbung
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.